© 2014-2019 F-Schlepp-Bande (online seit 09.07.2014) Impressum & Datenschutz

Mandy

Als Heiko mit dem Modellfliegen angefangen hatte, war bei mir kein Interesse dazu vorhanden. Es dauerte etwa 1 Jahr, bis ich das erste mal mit raus gefahren bin. Damals bin ich noch mit meinem Auto nachgefahren, da Heiko oft den ganzen Tag geblieben ist. Da ich ein Sonnenmensch bin, habe ich die Zeit auf dem Platz immer sehr genossen. Und so kam es,dass ich immer öfter mitgefahren bin. Oft genug im hinteren Bereich des Autos, da die komplette Beifahrerseite mit Fliegern belegt war. Dann kam das erste Flugwochenende des Vereins - ein F-Schlepp Treffen. Mir gefiel das nette Miteinander der Modellflieger und von da an war ich bei den Veranstaltungen des Hamburger Modellsportclubs dabei. Anfangs übernachteten wir im Auto, später im Zelt. Das war die Zeit, in der wir anfingen, andere Vereine zu besuchen. Nun wollten wir auch mehr Komfort. Nachdem wir für 2 Jahre einen Faltwohnwagen unser stolzes Eigentum nennen konnten, haben wir nun seit einigen Jahren einen großen Caravan, mit dem wir in der Flugsaison sehr viel reisen und die gemeinsame Zeit an den Wochenenden sehr genießen. Außerdem kann ich an diesen Wochenenden meinem Hobby, dem Fotografieren, nachgehen. Das lässt sich sehr gut kombinieren… Seit September 2014 habe ich ebenfalls mit dem fliegen angefangen. Es war eine ganz spontane Idee, an der ich bis heute noch Freude habe.

Hangar

Easy Star von Multiplex

Spannweite: 1,36m Bauweise: Elapor Antrieb: Dymond 2830, 130W, 1300U/min/V Stromversorgung: 3S Lipo, 2400mAh Verwendungszweck als Modell: Anfängermodell

FunCub von Multiplex

Spannweite: 1,4m Bauweise: Elapor Antrieb: Dymond HQ3637, 480W Stromversorgung: 3S Lipo, 2500-3000mAh Verwendungszweck als Modell: Anfängermodell mit Schleppkupplung
Thomas Willi Heiko Dennis Helga Tanja Rudolf Mandy Marc-Bennett Diana Hendrik Hannes Hannah Thomas Willi Heiko Dennis Helga Tanja Rudolf Mandy Marc-Bennett Diana Hendrik Hannes Hannah
F-Schlepp-Bande
© 2014-2019 F-Schlepp-Bande (online seit 09.07.2014) Impressum & Datenschutz

Mandy

Als Heiko mit dem Modellfliegen angefangen hatte, war bei mir kein Interesse dazu vorhanden. Es dauerte etwa 1 Jahr, bis ich das erste mal mit raus gefahren bin. Damals bin ich noch mit meinem Auto nachgefahren, da Heiko oft den ganzen Tag geblieben ist. Da ich ein Sonnenmensch bin, habe ich die Zeit auf dem Platz immer sehr genossen. Und so kam es,dass ich immer öfter mitgefahren bin. Oft genug im hinteren Bereich des Autos, da die komplette Beifahrerseite mit Fliegern belegt war. Dann kam das erste Flugwochenende des Vereins - ein F-Schlepp Treffen. Mir gefiel das nette Miteinander der Modellflieger und von da an war ich bei den Veranstaltungen des Hamburger Modellsportclubs dabei. Anfangs übernachteten wir im Auto, später im Zelt. Das war die Zeit, in der wir anfingen, andere Vereine zu besuchen. Nun wollten wir auch mehr Komfort. Nachdem wir für 2 Jahre einen Faltwohnwagen unser stolzes Eigentum nennen konnten, haben wir nun seit einigen Jahren einen großen Caravan, mit dem wir in der Flugsaison sehr viel reisen und die gemeinsame Zeit an den Wochenenden sehr genießen. Außerdem kann ich an diesen Wochenenden meinem Hobby, dem Fotografieren, nachgehen. Das lässt sich sehr gut kombinieren… Seit September 2014 habe ich ebenfalls mit dem fliegen angefangen. Es war eine ganz spontane Idee, an der ich bis heute noch Freude habe.

Hangar

Easy Star von Multiplex

Spannweite: 1,36m Bauweise: Elapor Antrieb: Dymond 2830, 130W, 1300U/min/V Stromversorgung: 3S Lipo, 2400mAh Verwendungszweck als Modell: Anfängermodell

FunCub von Multiplex

Spannweite: 1,4m Bauweise: Elapor Antrieb: Dymond HQ3637, 480W Stromversorgung: 3S Lipo, 2500-3000mAh Verwendungszweck als Modell: Anfängermodell mit Schleppkupplung
F-Schlepp-Bande